Was gibt es schon in Laboe ?

Beispiele für regionalen Klimaschutz in Laboe, die von BürgerInnen in Laboe bereits initiiert, mitentwickelt oder begleitet wurden. Diese Aktivitäten zur Reduktion des CO2-Ausstosses, zur Schonung von Ressourcen und zur Förderung eines sanften Freizeitverhaltens bzw. Tourismus sind uns Vorbilder und sollen durch neue Projekte ergänzt werden. – Was haben wir übersehen ? Was sind Deine Ideen

Sprottenflotte

Foto JE © Privat

Mobilität – Seit 2020 ist Laboe an das Bikesharing-System Sprottenflotte der KielRegion mit drei Stationen in Laboe angeschlossen. Die klimafreundliche Alternative zum Auto für Kurz- und Mittelstrecken. – Oder z.B. nach einer Wanderung auf dem Förderwanderweg zum Anleger Mönkeberg, mit dem Fahrrad der Sprottenflotte zurück nach Laboe.

Nahwärmenetz

Daten © openstreetmap

Energie – Ein neues nachhaltiges, effizientes und zukunftsorientiertes Nahwärmenetz mit einem hohen Anteil an Kraft-Wärme-Kopplung eines Gas-betriebenen Blockheizkraftwerks entstand im Neubaugebiet Krützkrög. Bereits bestehende Blockheizkraftwerke befinden sich im Mergelgraben und im Erich Schwarz Weg. Der hohen Energieeffizienz steht allerdings die Abhängigkeit von fossilen Energieträgern entgegen.

Zero Waste

Foto © Kaffeeküste

Verpackung – Die Laboer Kaffeerösterei Kaffeeküste liefert den Kaffee in ZeroWasteBoxen. Die Boxen werden gereinigt und kommen immer wieder zum Einsatz. In 2020 konnten sie mit ihren Kunden über 3200 Kaffeebeutel als Müll einsparen. Der Inhaber der Privatkaffeerösterei – Herr Kay Laukat – lädt im 2. Halbjahr 2022 (Termin folgt) in sein Cafe in der Parkstrasse 4 ein, um im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe „Klimaschutz vor Ort“ über seine Aktivitäten zu berichten.

E-Mobilität für Botendienste

Foto JE © Privat

Der Apotheker Dr. Volker Helm von der Wiking-Apotheke hat seine gesamte Fahrzeugflotte für Botendienste auf E-Mobilität umgestellt: Zwei Cargo-Bikes und ein E-Smart stehen den AusfahrerInnen für Lieferdienste zur Verfügung. “Dieses ist mein Beitrag für weniger Emissionen und geringeren Verbrauch von fossiler Energie”, führt Dr. Helm aus.

Naturerlebnisraum

Foro Eduard47 © Wikimedia Commons

Sanfter Tourismus und Freizeitgestaltung – Der Naturerlebnisraum mit der Meeresbiologischen Station bietet als Naherholungsgebiet aussergewöhnliche Eindrücke von der ehemaligen Kliffkante über die Dünenlandschaft bis zum Meeressaum mit Strandsee. Derzeit läuft eine Online-Bürgerbefragung zu dem Naturerlebnisraum.

E-Ladestation

Foto JE © Privat

Mobilität – Der Anfang ist gemacht: Auf dem Parkplatz auf dem Hafenparkplatz entstand die erste öffentliche Ladestation für Elektro-PKW in Laboe – weitere müssen folgen.

Klima-Navi

Foto Bastian Pudill © unsplash

Klimaschutz – Laboe ist dabei: Das Klima-Navi ist eine internetbasierte Software zur Treibhausgasbilanzierung für unsere Kommune in Schleswig-Holstein. Mit dem Klima-Navi kann schnell und einfach eine Energie- und Treibhausgasbilanz für die Kommune erstellt werden.

Pfandgläser

Foto Yulia Khlebnikova © unsplash

Verpackung – Neben den Pfandflaschen aus Glas für Getränke im Mehrwegsystem sind jetzt auch Grundnahrungsmittel wie Mehl, Reis o.ä. in Glas-Pfandgläsern zur Vermeidung von Umverpackungen – gesehen bei Edeka Alpen – erhältlich.

Sonnenenergie

Foto BCS © Privat

Energie – Neben zahlreichen privaten Solarthermie-Anlagen zur Erwärmung des Brauchwassers sind in Laboe eine Vielzahl von Photovoltaik-Anlagen zur Stromerzeugung auf privaten Eigenheimen entstanden. Beide Systeme zur Verminderung des CO2-Ausstosses werden öffentlich gefördert.

Kurpark

Foto JE © Privat

Sanfter Tourismus und Freizeitgestaltung – Im Jahr 2006 drohte eine Überbauung des Kurparks: Der private Verein “Freunde des Kurparks e.V. übernahm ehrenamtlich den Erhalt und die Pflege des Kurparks. Der wertvolle Baumbestand konnte so erhalten werden. Vor Kurzem wurde eine Blühwiese angelegt, die den Insekten reichlich Nahrung bietet und so zum Artenschutz beiträgt.

Klima und Küsten Pfad

Foto JE © Privat

Sanfter Tourismus und Freizeitgestaltung – Seit 2016 beteiligt sich Laboe an dem Klima und Küsten Erlebnispfad des Klimabündnis Kieler Bucht. Fragen zu Meer, Küste und Strand werden auf Tafeln kindgerecht gestellt und beantwortet. Der Erlebnispfad soll eines Tages ein verbindendes Element der Ostseegemeinden und eine zusätzliche touristische Attraktion darstellen.

Nachhaltige und vegane Mode

Foto Alyssa Strohmann © unsplash

Nachhaltigkeit – Die Firma Strandgänger in Laboe hat es sich zum Ziel gesetzt, im Ladengeschäft und im Onlie-Shop vermehrt nachhaltige und vegane Mode anzubieten. Der Geschäftsführer Stephan Schrader führt aus: “Wir legen wie unsere Lieferanten viel Wert auf Nachhaltigkeit, der Großteil der Produkte wird inzwischen aus veganen und recycelten Materialien hergestellt.”